Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Superpreis 2017Im letzten Schuljahr haben rund 3400 bayerische Gymnasiasten am Wettbewerb „Experimente antworten“ teilgenommen. Von diesen erhielten 56 Schüler und Schülerinnen für ihre hervorragenden Leistungen am 6. Oktober 2017 im Ehrensaal des Deutschen Museums den Superpreis 2017. Unter diesen war auch Anna Klein (Klasse 10B), die sich über das Geschenk, einen Laborgerätekasten, sehr freute.

 

 

 

Anna Klein mit Ministerialdirektor Herbert Püls

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle zeigte sich im Vorfeld der Verleihung beeindruckt von den Leistungen der Nachwuchsforscher: „Die Schüler haben erstaunliche Versuchsreihen zu naturwissenschaftlichen Phänomenen nur mit Hilfe von Alltagschemikalien und Geräten aus Apotheke, Drogerie und Baumarkt durchgeführt. Dabei sind sie zu bemerkenswerten Ergebnissen gekommen und haben mit Forschungsdrang und Freude neues Wissen erworben.“ Er betonte auch, dass einige renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre ersten Erfahrungen mit dem selbstständigen naturwissenschaftlichen Arbeiten in einem Schülerwettbewerb gewonnen haben.

Ministerialdirektor Herbert Püls überreichte den Preisträgern das Geschenk und gratulierte ihnen zu ihrem Erfolg.

Auch wir gratulieren Anna ganz herzlich und hoffen, dass aus dem Wahlkurs „Experimente antworten“ noch viele Superpreisträger hervorgehen.